You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dreamboard. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, January 2nd 2011, 5:43pm

Netzteilproblem DM 7025 (Elkos getauscht), bootet jetzt nicht mehr solange das Scart-Kabel gesteckt ist

So nun darf ich mich auch in die Reihe der defekten Netzteile einreihen. Meine DM7025 fing mit den üblichen Problemen an. Geräusche vom Netzteil. Langer Bootvorgang, ab und an musste nachgeholfen werden. Mehrfach ein- und ausschalten. Habe dann C23, C31, C36 und C38 sauber ausgelötet und durch Neue ersetzt. Geräusche sind weg. Im Testbetrieb (nur Netzkabel dran) bootet die Box auch ohne Probleme :) . Also die Box wieder am TV angeschlossen und das Booten macht wieder Probleme :( . Habe dann der Reihe nach Kabel ran und wieder abgemacht. Als Übeltäter hat sich das Scart-Kabel zum TV rausgestellt. Das Kabel habe ich durch ein Neues ersetzt, leider ohne Erfolg. Die Box bootet erst korrekt, wenn ich das Scart-Kabel entweder auf der TV-Seite oder auf der Box-Seite abziehe. Ich vermute, dass das Netzteil immer noch nicht ganz ok ist. Hat jemand ähnliche Effekte gehabt und konnte diese lösen? Habe auch gelesen, dass in der DM 7025+ ein anderes Netzteil verbaut ist. Ist das Netzteil standfester und wie kann man es in der DM 7025 verbauen? Glaube, dass Original-Netzteil der DM 7025 ist nicht sauber entwickelt und wird selbst nach Reparatur irgendwann wieder Probleme machen.

2

Sunday, January 2nd 2011, 6:07pm

es gibt eine Umbaumöglichkeit auf das Netzteil der 7025plus
Ob das auch selbst möglich ist oder nur bei Dream weiß ich nicht.

du kannst ja mal ein Ticket aufmachen:

zusätzliches Ticketsystem "OTRS" für den Support

.

3

Sunday, January 2nd 2011, 6:16pm

es gibt eine Umbaumöglichkeit auf das Netzteil der 7025plus
Ob das auch selbst möglich ist oder nur bei Dream weiß ich nicht.

du kannst ja mal ein Ticket aufmachen:

zusätzliches Ticketsystem "OTRS" für den Support

.

Ticket habe ich aufgemacht. Mal schauen, welchen Vorschlag ich bekomme.

4

Monday, January 3rd 2011, 7:45pm

Habe heute die Info von Dream erhalten, dass es ein Umbaukit auf das Netzteil der DM 7025+ gibt :) . Ich werde dieses mal ordern und mal schauen, ob es die Probleme löst. Das alte Netzteil wird nicht mehr angeboten. Selbsteinbau setzt definitiv Kenntnisse und Fertigkeiten im Löten von SMD-Bauteilen und Einhaltung von ESD-Schutzmaßnahmen voraus. Sobald ich Ergebnisse habe, werde ich hier noch einmal berichten.

5

Saturday, January 8th 2011, 9:37pm

neues Netzteil eingebaut, erster Test funktioniert

Service von Dream war sehr nett und sehr schnell :) . Netzteilkit kostet 58,36 € inkl. Versand per UPS. Habe per Vorauskasse gezahlt und innerhalb von zwei Tagen hatte ich das Paket auf den Tisch :thumbsup: . Das Paket enthält das Netzteil der DM 7025+, eine neue Rückblende (Netzschalter sitzt nun oberhalb der Netzbuchse), ein SMD-Widerstand 560 Ohm Bauform 0805, einen neuen Kippschalter. Dokumentation des Umbaus gab es per PDF von Dream-Multimedia. Es muß eine kleine Modifizierung am neuen Netzteil vorgenommen werden. Auf dem Mainbord muß ein wenig SMD gelötet werden und an der Leiterplatte für das Front-Display ebenfalls. Hierzu muß allerdings die Box so gut wie in alle Einzelteile zerlegt werden und es muß SMD gelötet werden. Weiterhin gilt, es wie schon erwähnt ESD Schutzmaßnahmen einzuhalten. Ich habe eine ESD-Matte zzgl. Armband. Den Umbau ist von einen geübten Bastler in ca. 60 min zu bewerkstelligen. Wer allerdings keine SMD-Erfahrung hat, den rate ich eindeutig ab. So, nun steht der Dauertest noch aus. Hoffe, dass ich nun Ruhe mit dem Netzteil habe. Es macht einen deutlich solideren Eindruck, als das Naetzteil der DM 7025.

6

Wednesday, September 7th 2011, 9:30pm

Netzteil und Ticketsystem tot?

Hallo zusammen

Bei meiner Dreambox 7025 hat sich wahrscheinlich auch das Netzteil verabschiedet! Ich hatte per Ticketsystem eine Frage bezüglich des weiteren Vorgehens abgesetzt. Habe aber nach mehrmaligen Nachfragens keinerlei Antwort bekommen! Das ist jetzt über einen Monat her. Ist das "standard" oder bin ich zu ungeduldig??