You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dreamboard. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, June 25th 2006, 9:06am

Kanalsuche DVB-C, Cablecom Schweiz

Hallo Mitglieder

Ich habe seit knapp einer Woche eine DM7025-CC mit Firmware R2 vom 29.04.2006 und Online-Updates. Darum ist auch meine Erfahrung rel. gering und ich suche auf diesem Weg eine Lösung bzw. Hilfe.
Ich wohne in der Schweiz und bin Cablecom (Provider) Kunde. Nach Anfänglichen Schwierigkeiten bei der Kanal-Suche habe ich festgestellt, folgende Einstellungen manuell vorgenommen werden müssen:

Tuner: Sockel A: Philips CU1216MK3 (DVB-C)
Art der Suche: Einzelnen Transponder
Frequenz: 410
Inversion: Auto
Symbolrate: 6900
Modulation: 64-QAM
FEC: Auto
Netzwerksuche: ja

Mit diesne Einstellungen konnte ich eine unterschiedliche Anzahl Sender finden. (z.T. bis 256)

Fragen:
01. Werden die einzerlnen Tuner im cable.xml abgespeichert oder gibt es bei der 7025-CC zwei Dateien (eine pro Tuner)
02. unregelmässige Dumps können wiederholt generiert werden, die Auswertung der log-Dateien bringt mich aber nicht weiter

Hat einer schon grössere Erfahrung mit DVB-C Tuners machen können? Bitte keine Antworten wie: Bei mir läuft's problemlos!

Gruss
oNEOo
oNEOo has attached the following file:
DM7025-CC | Samsung 300GB
Gemini 1.6 | Evocamd-2.x | Cablecom

2

Sunday, June 25th 2006, 1:22pm

Sofern beide Tuner die selbe Einstellung haben wird nu einmal gescannt (warum auch mehrmals wenn eh beide am selben Anschluss hängen).

In der Cables XML befinden sich die Informationen zu den Providern (Frequenz+Symbolratenkombi).
Die Gefunden Kanäle werden in /etc/enigma2/lamedb gespeichert (ich hoffe der Pfad stimmt).

Magst nicht mal das aktuelle dreamville-Image + Updates installieren?

dm7025.dreamville.de

Das sind zwar Betaimages, sie stammen aber von offizieller Seite.
Damit allerdings das letzte Image ordentlich funktioniert musst du unbedingt ein online-update machen, die Box muss also Internetzugriff haben.

Du Kannst auch mal ein Boxman CVS-Image (Link findest du per google) aufpsielen.
Die sind nicht offiziell, aber dafür immer sehr aktuell und gerade das letzte cvs-image müsste ziemlich gut laufen.
Wg. Gewährleistung musst du dir übrigens keine Sorgen machen!
Nach allem was man so liest hat DMM sich in der Vergangheit nie wg. der aufgespielten Software "quergestellt".
mfg ,
Reichi

"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."


3

Wednesday, June 28th 2006, 12:12am

hallo


bei ist das gleiche

hab S und C bei suche automatisch oder manuel

ein oe von 23.06.2006

call_ch

Dreamer

Posts: 2

Location: Schweiz

Occupation: HRM

  • Send private message

4

Saturday, June 7th 2008, 5:13pm

RE: Kanalsuche DVB-C, Cablecom Schweiz

Hallo
Bin seit kurzem DM 7025+ Besitzer.
Heute habe ich den DVB-C Tuner eingebaut und suche nun auf dem Cablecom-Netz die Sender. In der automatischen Suche findet er 19 Sender, alle verschlüsselt. Die übrigen Sender (ganz 'normale' ARD, ZDF etc.) findet das Teil nicht. Ich habe die Einstellungen von oNEOo übernommen. Da geht gar nichts mehr (kein Sender).
Was mache ich falsch?
Evt. ist meine Frage völlig..... kenne mich noch nicht so aus mit dem Teil!
Danke für alle Rückmeldungen!

5

Saturday, June 7th 2008, 9:59pm

Hmm hatte sowas auch vor ein paar Jahren. Damals war unser Hausverstärker nicht für Digital-TV gerüstet. Konnte so nur die Premiere-Sender finden, waren auch ca. 20. Könnte das bei dir auch so sein?

Unser Verstärker war aus den Anfangszeiten von Kabel, also fast 20 Jahre alt. ^^

call_ch

Dreamer

Posts: 2

Location: Schweiz

Occupation: HRM

  • Send private message

6

Sunday, June 8th 2008, 3:58pm

Cablecom Kanalsuche

...super, danke. Das könnte gut möglich sein. Cablecom verspricht in unserer Ortschaft seit 20 Jahren (das ist kein Witz!), das Netz zu erneuern. Habe herausgefunden, dass die 19 Sender zu Teleclub gehören (Discovery, Animal Planet, Jetix etc.).
Dann werde ich wohl definitiv auf Sat umstellen müssen ...und Cablecom ins Pfefferland schicken. Nochmals danke für die schnelle Antwort!

7

Sunday, June 8th 2008, 4:11pm

Mit Sat bist du auf alle Fälle besser dran.
cu

floh

8

Friday, April 12th 2013, 8:41am

Hallo zusammen.

Ich greife das Thema wieder auf.

Wohnhaft in Bern finde ich bei der Manuellen suche die CC Sender des TC nicht.

Die genannten 410 ist es nicht....

Box : Xtrend ET 9500

9

Friday, April 12th 2013, 10:45am

Hi,

naja.. dann würde ich mal im Forum des Herstellers deines Receivers fragen. Hier bist Du definitiv am falschen Platz.

cu

Mostfass1

Dreamer

    Germany

Posts: 25

Location: Schwäbisch Hall

  • Send private message

10

Friday, April 12th 2013, 1:04pm


Box : Xtrend ET 9500
er hat sich bestimmt nur Verirrt :D

Schau dir das Forum hier nochmals genau an, und du wirst sehen um welche Receiver es gehen könnte :thumbsup:
DM 8000sss Merlin
DM 800 SE OoZooN
DM 7020i Gemini 4.7
Spiegel- LAMINAS OFC-1200 am Motor
Motor-Interstar GI-50-120
LNB-Sharp BS1R8EL 100W/85cm WISI auf 19,2E Profi Class Multischalter 5/8 PIU-4 Inverto Quattro Black Ultra IDLB-QUTL40
IPad 3, IMac 21,5 Zoll, Iphone 4s.